Vortag: Starkes Immunsystem - und was hat die Ernährung damit zu tun?

Dienstag, 1. Oktober 2019 von 19 bis 21 Uhr

im Dorfgemeinschaftshaus Neutsch

http://www.neutsch.de/vereine-in-neutsch/neutsch-aktiv

Deutschland hat Rücken - Vortrag zur Liebscher&Bracht Methode am 2. September 2019

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1: Nahezu jeder kennt sie und hat sie schon einmal erlebt, viele leiden sogar täglich daran und versuchen sie seit Langem loszuwerden.

Doch woher kommen diese Schmerzen und was kann man selbst dagegen tun? Was ist ein Alarmschmerz und wie kann man Schädigungen an Bandscheiben und Wirbelsäule vorbeugen? Welche Faktoren beeinflussen unsere Rückengesundheit und was ist ein Schmerzsee?

Wir sprechen über die großen Irrtümer bei Rückenschmerzen und wie man den Ursachen auf den Grund gehen kann. Am Schluss des Vortrags zeigt die Referentin einige Liebscher & Bracht Übungen zur Selbsthilfe bei Rückenschmerzen.

Datum: Montag, 2. September 2019 von 19:30 - 21:00 Uhr

Ort:      Szenenwechsel Jugenheim

 

Anmeldung unter:

https://www.szenenwechsel-online.de/kursanmeldung

Vortrag in Bensheim in der Apotheke am Hospital:

Basenfastenkurs in Bensheim!

Entgiften, entschlacken, entsäuern mit gesunder Ernährung und Detoxing

 

Detoxing ist ein neudeutscher Begriff und ist voll im Trend!
Es bedeutet so viel wie „Entgiften“ und ist leichter als man denkt.
Im Körper bewirkt es den Abbau von Schadstoffen, kurbelt den Stoffwechsel an und bringt neue Vitalität.

 

In der klassischen Medizin ist man meist der Meinung, dass der Körper sich ohnehin unentwegt über die Leber und die Nieren selbst reinigt

und dass „Entschlackung“ und „Entsäuerung“ nicht viel bringt. Aber bei all den Menschen, die die positive Wirkung durch mehr Energie und
guter Laune bereits an sich erfahren haben, ist Detoxing beliebt.
Wie Detoxing ohne großen Aufwand ins tägliche Leben integriert werden kann zeigt dieser Vortrag mit vielen Tipps!

Bitte nächsten Kurstermin erfragen!

 

 Gesunder Hund, gesunde Katze - zufriedener Mensch!

 

Gedanken zur bewussten Haustierernährung

 

Wir Tierbesitzer können durch Bewegung und bewusste Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun und bei unseren Tieren ist das nicht anders. 

Durch eine gezielte und möglichst natürliche Nahrung ist zumindest die Basis für ein hoffentlich gesundes langes Leben gelegt. Umgekehrt nehmen Nahrungsmittelallergien und vor allem Haut- und Verdauungsprobleme bei Hund und Katze immer mehr zu. Dieser Vortrag geht auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Ernährung von Hund und Katze ein, zeigt was gut und was schädlich ist, welche Grundlagen berücksichtigt werden sollten und wie man am besten Rationen berechnet. 

Ein weiteres Thema ist die Deklaration bei Fertigfutter. Gerne können Sie auch den Beipackzettel ihrer Katzen- und Hundenahrung mitbringen und wir klären gemeinsam, was die Inhaltsangaben zu bedeuten haben. 

 

Bitte Termin erfragen!

Heilpraxis Susanne Kellner

Heilpraktikerin und geprüfte Tierheilpraktikerin VfT e.V. 
Zertifizierte Therapeutin der Stiftung Homöopathie-Zertifikat
BDH-Mitglied (Bund deutscher Heilpraktiker e.V.)

Klassische Homöopathie -Phytotherapie - Bachblüten - Ernährung

 

 

Heilpraxis Susanne Kellner

Heilpraktikerin

An der Stadtmühle 4
64625 Bensheim

Telefon 0 62 51-70 74 111

 

 

Mobile Tierheilpraxis

Tierheilpraktikerin

geprüft vom VfTe.V.

Im Mühlfeld 12

64342 Seeheim-Jugenheim

 

susanne.kellner@t-online.de

Fon 0 62 57-99 07 25

Fax 0 62 57-99 07 26

mobil 0 151 - 23 60 98 01

 

Klassische Homöopathie
für Mensch und Tier

 

Zertifiziert unter Supervision

nach den Kritierien der
Stiftung Homöopathie-Zertifikat